Kirschen-Gugelhopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 180 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 0.5 Zitrone abgeriebene Saft und Schale
  • 5 Eier
  • 200 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 400 g Kirschen; auch abgetropfte Kompott- oder tiefge
  • Kühlte Kirschen
  • 3 EL Mehl (Menge anpassen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eine Gugelhopfform gut mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. Kühl stellen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Butter so lange schlagen, bis sich kleine Spitzchen bilden. Darauf den Zucker, die Zitronenschale und den -saft beigeben und alles zusammen zu einer hellen, beinahe weissen Menge schlagen.

Eier und Milch mixen. Mehl und Backpulver vermengen. Abwechselnd Mehl und Eiermilch unter die Buttercreme rühren.

Die Kirschen entkernen. Kompottkirschen auf Küchenrolle gut abrinnen. Tiefgekühlte Kirschen können leicht angetaut verwendet werden. Die Kirschen mit ein kleines bisschen Mehl bestäuben und genau unter den Teig ziehen. Diesen in die vorbereitete Form geben.

Den Gugelhopf im 180 °C heissen Herd auf der untersten Schiene derweil fünfzig bis sechszig Min. backen.

Die Nadelprobe herstellen: Bleibt kein Teig mehr am Zahnstocher kleben, ist der Kuchen genügend gebacken.

Herausnehmen, zirka zehn Min. in der geben stehen, dann den Rand mit einem Küchenmesser lösen und den Gugelhopf auf ein Kuchengitter stürzen. Vor dem Servieren nach Wahl mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschen-Gugelhopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche