Kirscheis mit Kirschwasser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 180 g Tk-Kirschen
  • 100 ml Kirschsaft
  • 100 ml Kirschwasser
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagobers
  • 150 g Zucker
  • 10 Eidotter (Klasse M)
  • Minze (zum Garnieren)

Die Kirschen entfrosten. 80 g Kirschen mit dem Kirschsaft und Kirschwasser fein zermusen.

2. Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschlitzen und das Mark herausschaben. Die Milch mit Zucker, Vanillemark, Schlagobers und Vanilleschote zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und ungefähr eine halbe Stunde ziehen. Die Sahnemischung wiederholt zum Kochen bringen.

3. Die Eidotter mit den Quirlen des Mixers aufschlagen und nach und nach unter die Sahnemischung aufschlagen. So lange erhitzen, bis 6e Menge dicklichcremig wird. Die Menge von der Kochstelle nehmen und zum Abkühlen in kaltes Wasser stellen. Die Menge mit den Kirschen und dem Kirschsaft eine halbe Stunde in der Eismaschine gefrieren. Das Kirscheis bis zur Feier im Gefriergerät behalten.

4. Am Tag der Feier Kugeln mit einem Eisportionierer aus der Menge ausstechen. Mit Kirschkompott (siehe folgendes Rezept) und abgezupften Minzespitzen auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirscheis mit Kirschwasser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte