Kirsch-Torte mit Mascarpone-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 5 Eier (mittelgross)
  • 80 g Butter (weich)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Amaretto
  • Fett (für die Form)
  • Mehl (für die Form)
  • 50 g Mandelblättchen

Creme:

  • 100 g Topfen (mager)
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Schlagobers

Belag:

  • 1000 g Weichseln; ersatzweise
  • 2 Glas Weichseln a 720 ml
  • 1 Pk. Klarer Tortenguss für ein Viertel l Flüssigkeit
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Kirschsaft

Schoko fein raspeln. Eier trennen. Zucker, Salz, Fett und Vanillezucker kremig rühren. Eidotter einzeln unterziehen.

Schoko, Haselnüsse und Backpulver vermengen. Mit Likör unterziehen. Eiklar kremig aufschlagen und portionsweise unterziehen.

Eine Obstbodenform (28 cm ø) fetten. Erst mit Mehl, dann mit Mandelblättchen ausstreuen. Teig hineingeben. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad zirka 30 Min. backen. Auskühlen. Aus der geben stürzen.

Topfen, Mascarpone und Vanillezucker kremig aufschlagen. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Die Krem auf den Boden aufstreichen. Ca. eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Kirschen abspülen, abtrocknen, entstielen und entkernen. Auf die Mascarpone-Topfencreme häufen. Gusspulver und Zucker vermengen. Mit Kirschsaft durchrühren und unter Rühren kurz aufwallen lassen. Über den Kirschen gleichmäßig verteilen. Die Torte in etwa 2 Stunden abgekühlt stellen.

Kuchen lässt sich ein klein bisschen schwer aus der Obstkuchenform lösen - evt. Tortenspringform verwenden.

Geht gut , wenn man die geben einfettet, in den Kühlschrank stellt und dann noch mal einfettet.

Keinen Tortenguss verwendet, sondern Weichseln als Kompott auf die Mascarpone-Krem gegeben (250 ml Kirschsaft mit einer Zimtstange und ein klein bisschen Zucker aufgekocht, mit ein klein bisschen in kalten Kirschsaft eingerührter Maizena (Maisstärke) gebunden, Kirschen dazugegeben, auskühlen).

Schmeckt _sehr_ schmackhaft

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirsch-Torte mit Mascarpone-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche