Kirsch-Streusel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 350 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Germ oder 1 P. Trockenhefe
  • 60 g Butter
  • 150 ml Milch

Belag:

  • 1000 g Kirschen
  • 300 ml Kirschsaft
  • 4 EL Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Muskatblüte (gemahlen)

Streusel:

  • Butter
  • Mehl
  • Zucker

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, Zucker hinzfügen und mit Germ überstreuen. Butter zerrinnen lassen, Milch hinzufügen und zum Mehl gießen. Zu einem elastischen Teig zusammenkneten und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde gehen.

Als nächstes den Teig nochnal kneten, auswalken und auf das mit Pergamtenpapier ausgelegte Backblech legen, den Rand ein kleines bisschen hochziehen. 20 min gehen. Auf der Mittelschiene des Ofens bei 175 Grad 10 min vorbacken, ein kleines bisschen auskühlen. Kirschen abspülen und entkernen. 4 El Kirschsaft mit der Maizena (Maisstärke) durchrühren. Übrigen Kirschsaft mit 80 g Zucker und der Muskatblüte zum Kochen bringen (frische Kirschen mitköcheln, aus dem Glas nicht) und Maizena (Maisstärke) mischung unterziehen, 2 min schonend machen (folgend Glaskirschen unterziehen). Kirschen auf dem Boden gleichmäßig verteilen, mit Streuseln überstreuen und wiederholt 20-25 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kirsch-Streusel-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche