Kirsch-Sellerie-Tarte'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 150 g Butter
  • 3 EL Wasser
  • 300 g Sellerie (geschält)
  • 300 g Kirschen
  • 2 EL Honig
  • 40 ml Balsamicoessig
  • 300 g Spinat (geputzt)
  • 80 ml Hühnersuppe
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Chili (frisch gemahlen)
  • Ei
  • Eidotter
  • Für die geben
  • Butter
  • Mehl

Das Mehl mit dem Salz gut vermischen. 150 g zimmerwarme Butter in Würfel schneiden und zu dem Mehl Form. Alles zusammen mit Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Anschliessend den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken u nd in eine ausgebutterte und mit Mehl bestäubte Tarteform legen.

Den Sellerie fein würfeln, in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Die Kirschen entkernen. Den Honig in einer Bratpfanne zerlaufen, die Kirschen beifügen, kurz glasieren und mit Balsamessig löschen. Beiseite stellen und auskühlen. Den geputzten Spinat abspülen, blanchieren, abgekühlt abschrecken und grob hacken. Die Selleriewürfel mit dem Spinat auf dem Teig gleichmäßig verteilen, die Kirschen auf der Stelle-mässig daraufgeben.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirsch-Sellerie-Tarte'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte