Kirsch-Herzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Ei
  • 125 g Weichseln
  • 125 g Sahnequark
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 40 ml Kirschlikör
  • 50 g Schlagobers
  • 3 EL Hagelzucker
  • Zitronenmelisse z.Garnieren

Blätterteig entfrosten und mit einem Küchenmesser Herzen ausschneiden. Bei der Hälfte der Herzen das Innere bis auf einen Rand von 1 cm herzförmig heruasschneiden.

Ei trennen, Ränder der ganzen Herzen mit Eiklar bestreichen. Die ausgeschnittenen Herzraender und das Innere mit Eidotter bestreichen. Den "Herzboden" mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Die Herzen auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und bei 220 °C etwa 15 Min. backen. Abkühlen.

Einige Kirschen zum Garnieren zur Seite legen. Den Rest zermusen und mit dem Topfen, dem Zucker und dem Likör durchrühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren.

Die Kirschcreme in die abgekühlten Blätterteig-Herzen befüllen, mit Hagelzucker, Kirschen und Zitronenmelisse garnieren.

Zum Garnieren aus den Teigresten kleine Herzen ausstechen, bei 220 °C (Gas: Stufe 4) 5-10 m in backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kirsch-Herzen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 04.07.2014 um 09:08 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche