Kirmeskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 1)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 100 g Leichtbutter
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • Zitronenaroma
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 750 g Topfen
  • Pudding (aus
  • 400 ml Milch
  • 1 Puddingpulver (Vanille)
  • 3 Zucker

Guss:

  • 175 g Leichtbutter
  • 3 Öl
  • 200 g Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • 4 Rum
  • Rumaroma
  • 3 Prise Bittermandelöl
  • 2 Eier
  • 60 g Mehl
  • 0.5 Backpulver

Streusel:

  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g Leichtbutter
  • Eine Handvoll Zucker

zum Verfeinern::

  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Leichtbutter mit Zucker und Eiern durchrühren, Zitronenaroma und Saft einer Zitrone zufügen. Den Topfen unterrühren. Einen Pudding nach Grundrezept bereiten (reduzierte Menge an Milch!), leicht abkühlen und zu der Topfenmasse Form. Kräftig durchrühren. Mit dieser Topfenmasse, die nicht süß schmecken darf, einen ausgerollten Germteig dick bestreichen.

Für den Guss die Leichtbutter schmelzen, Öl, Rum, Vanillezucker, Zucker, Rumaroma und Bittermandelöl hinzufügen und herzhaft mit dem Quirl durchrühren. Eier dazugeben und weiter rühren. Als letztes Mehl und Backpulver unterziehen. Diesen süssen Guss, der nach dem Backen ganz kross sein wird, auf die Topfenmasse Form.

Aus Zucker, Mehl und der zerlassenen Leichtbutter kleine Streusel durchkneten und auf dem Guss gleichmäßig verteilen. Eine Handvoll Zucker darüberstreuen. Backen. Auskühlen. Vor dem Servieren dünn mit Staubzucker bestäuben.

Backzeit: 30-35 Min. Temperatur: 180 Grad -200 Grad

Aus dem Gegensatz von säuerlichern Topfen und süssem Guss ergibt sich der Geschmack dieses feinen Kuchens. Am besten frisch - noch lauwarm - verzehren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirmeskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche