Kiribath - Milchreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4-6 Personen:

  • 200 g Basmatireis
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 100 ml Dicke Kokosmilch (Dose)
  • 125 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • Butter

1. Den Langkornreis abspülen, in einem Sieb abrinnen, mit 500 ml Wasser, Butter und 1 1/2 Tl Salz in einem Kochtopf bei mittlerer Temperatur zum Kochen bringen und folgend bei schwacher Temperatur ausquellen, bis die Flüssigkeit beinahe aufgesogen und verdampft ist. Die Kokosmilch hinzugießen und unter durchgehendem Rühren bei schwacher Temperatur weiterköcheln, bis auch sie aufgesogen ist.

2. In der Zwischenzeit für die Füllung den Zucker mit 3 El Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und hellbraun karamellisieren. Sofort mit 150 ml Wasser löschen und unter Rühren darin zerrinnen lassen.

3. Kokosraspeln, Zimt und Muskatnuss hinzfügen und bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis eine nur noch leicht feuchte Kokos-Karamell-Mischung entsteht.

4. Eine kleine Souffleform oder evtl. Backschüssel mit ein klein bisschen Butter einstreichen, ein Drittel Milchreis hineingeben, 2 El Kokoskaramell darauf gleichmäßig verteilen, mit dem übrigen Milchreis auffüllen und alles zusammen leicht glatt drücken.

Den Milchreis auf einen Servierteller stürzen.

Mit dem übrigen Kokoskaramell bestreut zu Tisch bringen.

Kiribath ist ein traditionelles Neujahrsessen. Er wird auch oft mit Sambals (scharfen, würzigen Saucen) und Currys gereicht.

Für die Vorbereitung am besten einen beschichteten Kochtopf verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kiribath - Milchreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte