Kirchweihkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 42 g Germ; (1 Würfel)
  • 125 g Leichtbutter
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Milch

Griessschmiere:

  • 250 g Griess
  • 2000 ml Milch ((1))
  • 250 g Butter
  • Safran
  • 1 EL Milch ((2))
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Rum
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 bottle Backaroma Butter-Vanille-Aroma

Zur Verzierung:

  • Rosinen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Teig:

Ingredienzien (Leichtbutter, Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl) in ein Weitling Form. Germ gleichmässig darüber bröckeln. Eier hinzfügen und mit dem Knethaken des Handrührgeräts gut kneten, bis der Teig glatt wird und sich von dem Rand der Backschüssel löst. Mit einem Küchentuch abdecken und an einen warmen Platz stellen, "gehen", bis der Teig den doppelten Umfang angenommen hat.

Griessschmiere:

Milch (1) machen, Salz und Griess unter durchgehendem Rühren einrieseln. Aufkochen und von dem Küchenherd nehmen. Butter, Zucker, Butter-Vanille-Aroma, Vanillezucker und ein wenig Rum hinzfügen, auskühlen. Eier hinzfügen, Safran in Milch (2) zerrinnen lassen und zur Griessschmiere Form, gut miteinander mischen. Den Teig auswalken, auf ein gefettetes Blech legen und mit der Griessschmiere gleichmässig bestreichen. Mit Rosinen überstreuen. 25-30 Min. bei 180 Grad in Backrohr (mittlere Schiene) backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirchweihkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche