Kir-Royal-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 6 Eidotter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Cassislikör
  • 250 ml Sekt (trocken)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Tl Maizena (Maisstärke)
  • 250 ml Johannisbeernektar
  • Zitronenmelisse
  • 300 g Tk Beerencocktail

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eidotter mit Staubzucker und Saft einer Zitrone mit dem Handruehrger, cremig rühren.

Den Likör unter die Menge rühren. Gelatine tropfnass in einen Kochtopf Form, unter Rühren erwärmen und zerrinnen lassen, ebenfalls unterziehen. Den Sekt nach und nach hinzugießen. Die Krem 15 min in den Kühlschrank stellen bis sie zu gelieren beginnt. Das Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem ziehen. Mindestens 2 Stunden beziehungsweise eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Die Maizena (Maisstärke) mit 3 El Johannisbeernektar anrühren. Den übrigen Nektar zum Kochen bringen, die angerührte Maizena (Maisstärke) untermengen und aufwallen lassen. Die gefrorenen Beeren einfüllen. Bis zum Servieren abgekühlt stellen. Die Krem mit dem Kompott anrichten und mit Zitronenmelisse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kir-Royal-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte