King Edward's Sauce - Zu Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Küchenkräuter; zu selben Teilen Schnittlauch, Kerbel, Estragon und Pimpinelle
  • 4 Gesalzene Sardellen
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Dijonsenf
  • 400 ml Olivenöl
  • 5 EL Estragonessig

Dies ist die englische, aber höchst pikante Variante der Frankfurter Grünen Sauce.

Sie passt ideal zu gekochten Fleischgerichten, aber ebenfalls zu Gemüse und hartgekochten Eiern.

Die Küchenkräuter blanchieren und gut abtrocknen.

Die Sardellen wässern, filetieren, abbrausen und ebenfalls abtrocknen.

Die Eier, die Küchenkräuter, die Sardellen, die Kapern und den Senf in einem Mörser zu einer Paste zubereiten.

Zuerst das Olivenöl und dann den Essig nach und nach unter durchgehendem Rühren zufügen.

Die Sauce durch ein sehr feines Sieb passieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

King Edward's Sauce - Zu Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte