Kindersandwich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Wollwuerste, ersatzweise 2 ungebrüht Kalbsbratw.
  • 1 Teelöffel Butterschmalz;evtl.doppelt
  • 100 g Paradeiser (mittelgross)
  • 1 Lauchzwiebel Oder
  • 1 sm Stange Porree/Porree
  • 2 Bagüttebrötchen
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 80 g Gekochter Schinken, hauch dünn geschnitten
  • 100 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • Frische Küchenkräuter z.Garnieren

Würstchen im heissen Schmalz zirka 4 Min. rösten. Herausnehmen und in Längsrichtung halbieren. Für die Füllung Paradeiser abspülen, reinigen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Im heissen Bratfett kurz anschwitzen. Paradeiser hinzufügen und erhitzen.

Semmeln halbieren und mit Sanf bestreichen. Würstchen auf die untere Brötchenhälfte legen. Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Mit Schinken und Käse belegen. Obere Brötchenhälfte darauflegen. Im heissen Backrohr bei 200 °C ca. 5 Min. überbacken. Über Eck durchschneiden und garnieren.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Käse - gut für den Körper. Mehr Kalzium als Milch. Da Käse aus Milch hergestellt wird, beinhaltet er ebenso alle wichtigen Inhaltsstoffe der Milch. Vor allem leichtverdauliches Eiklar, Vitamin A und Kalzium - Nährstoffe, die vor allem Kids brauchen. In den meisten Käsesorten ist davon sogar mehr enthalten als in Milch.

Das Kindersandwich ist übrigens ideal für die nächste Party, und nicht nur für Kinder. Die entsprechende Masse lässt sich gut vorbereiten und wird nur noch übergrillt.

Vorbereitung : 20 min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kindersandwich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche