Kimchi - traditionell

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Chinakohl
  • 1 lg Rettich (weiss)
  • 3 Bund Schnittlauch
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 150 g Babyshrimps (gesalzen)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 sm Ingwerwurzel (oder Pulver)
  • 4 EL Paprikapulver
  • 6 EL Sambal Olek
  • 2 EL Zucker
  • Salz

Den Chinakohl von der Spitze her halbieren, In eine geeignete Schüssel legen und mit einer Lake aus 2 l Wasser und 8 Essl. Salz begießen. Etwa 3 Stunden eineweichen.Dann genau abwaschen , die äusseren Blätter entfernen, und aufheben.In der Zwischenzeit den Rettich in kleine Streifchen schneiden. In eine geeignete Schüssel legen und mit Salz bestreut 15 min ziehen. Dann abwaschen.Den Schnittlauch sowie die Frühlingszwiebeln in 4 cm lange Stückchen schneiden, die Knoblauchzehen abschälen, die Ingwerwurzel abschälen und mit den Schrimps klein hacken.Die Rettichstreifen mit dem Paprikapulver mischen, bis eine gleichmässige rote Färbung entsteht.Dann Ingwer, Zucker, Knoblauch Schnittlauch und Frühlingszwiebeln damit mischen und die 6 Löffel Sambal Ölek einrühren. Die Chinakohlhälften wiederholt halbieren. Zwischen die einzelnen Blätter die Rettichmischung befüllen. Den zubereiteten Chinakohl in einen Steinguttopf legen und mit den ausgesonderten Kohlblättern bedecken.

1 l Wasser mit 4-6 Essl. Salz durchrühren und darübergiessen. Mit einem Gegenstand beschweren, gut abdichten und an einem abkühlen Ort behalten.

25 min Dauer der Zubereitung 3 Stunden Einweichzeit ( minimum ) Rastzeit wenigstens 3 Tage ( Achtung Scharf !!!!! ) -http://www. Andre. Clickdown. De

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kimchi - traditionell

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche