Kimchi - Sauerkraut aus Chinakohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Erste Phase:

  • 1 Grosse Chinakohl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zweite Phase:

  • 1 Kleine Rettich
  • 1 Paprika
  • 1 piece Ingwer, wallnussgross
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten
  • 2 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 500 ml Wasser

Kimchi, eine Art asiatische Sauerkraut, aus Korea: milchsauer vergorener Chinakohl, pikant gewürzt.

Vom Kohl Stiel klein schneiden. Kohl in grobe Stückchen schneiden. In Schichten mit ausreichend Salz und Cayennepfeffer in einen Steintopf Form. Mit einem Holzdeckel verschließen und beschweren. Ca. 1 Woche ziehen.

Kohl ausführlich abbrausen, gut auspressen. In etwa 2.5 cm breite Streifchen schneiden. Rettich und Paprika dünn hobeln. Ingwer, Knoblauch und Chilischoten klein hacken. Alles vermengen, Sojasauce hinzfügen.

Wieder in den Kochtopf schichten, Wasser zugiessen. Mit Wachspapier bedecken, Deckel auflegen. Im Kühlschrank 4 bis 5 Tage ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kimchi - Sauerkraut aus Chinakohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche