Kim Chi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Kleine getrocknete scharfe
  • Chillis
  • 1 Teelöffel Getrockneten Krabben
  • 1000 g Chinakohl
  • 1 Prise Salz; groß
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • Das Grüne aus Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 2 Teelöffel Zucker

Die Chillis und die Krabben in lauwarmes Wasser 10 mn separat einweichen. Abtropfen und sehr klein hacken.

Chinakohlblätter in schmalen "Riemen" schneiden, mit dem Salz überstreuen, und in der Siebe zirka eine Stunde. Mit kaltem Wasser entsalzen und abrinnen.

In einen großen Backschüssel die Chinakohlriemen mit den anderen Ingredienzien gut vermengen. Der Backschüssel wird mit einer Serviette bedeckt und das gesamte wird wenigstens 3-4 Tage in einem dunklen und frischen Raum gelagert.

Diese Mischung wird folgend in dichte Glasbehälter eingelegt. Kim chee darf man schon bis 4 Wochen in der Kühlschrank aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kim Chi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche