Kim Chee - Eingelegter Chinakohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 piece Chinakohl
  • 3 EL Salz
  • 2 Teelöffel Scharfes Chili-Pulver
  • 2 Teelöffel Knoblauch (zerdrückt)
  • 4 Stangen Porree
  • 1 EL Zucker
  • 1 Harte Birne, abgeschält, entkernt und geraspelt
  • 0.5 Teelöffel Glutamat (1)

Den Chinakohl in eine ausreichend große Schüssel Form, das Salz hinzufügen und eine Nacht lang stehen.

Anschliessend den Kohl aus der Backschüssel nehmen und unter fliessendem kalten Wasser abwaschen. Abtropfen und abtrocknen. Den Kohl in einen großen Krug befüllen und die restlichen Ingredienzien unterziehen.

Mit einem Gewicht beschweren und vor der Verwendung 1 bis 2 Tage durchziehen.

(1) Glutamat (Japan, Korea, China, Thailand) Wird in Korea Oji-no-moto und in China Veh t`sin genannt. Eine chemische, manchmal als "Geschmacksessenz" bezeichnete Verbindung. Glutamat unterstreicht den Eigengeschmack der Ingredienzien und ist kein unbedingtes "Muss".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kim Chee - Eingelegter Chinakohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche