Kiepenkerl-Stollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Germ (frisch)
  • 300 ml Vollmilch
  • 300 g Butter (zimmerwarm)
  • 170 g Zucker
  • 15 g Stollengewürz (gibt es fertig im Handel)
  • 2 Eier
  • 250 g Pumpernickel bzw. Schwarzbrot
  • 180 g Nüsse (gemahlen)
  • 500 g Rosinen
  • 100 ml Korn

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Rosinen eine Nacht in Korn einweichen.

Die Germ zerbröseln, Milch leicht erwärmen und die Germ darin zerrinnen lassen. Die Hälfte des Mehls in eine geeignete Schüssel Form, eine kleine Kuhle formen und die Hefemilch einfüllen. Langsam zu einem Teig zusammenkneten und kurz gehen. Dampfl mit Mehl bestäuben.

In der Zwischenzeit die weiche Butter mit Salz, Zucker, Stollengewürz und Eiern mit dem Handrührer derweil schlagen, bis eine lockere, luftige Menge entsteht.

Anschließend den Germteig-Test durchführen: Wenn die obere Teigdecke reisst, ist der Hefeteigansatz fertig. Die Fett-Ei- Zuckermasse mit Mehl und dem Ansatz zum Germteig zusammenkneten.

Mit dem Handrührer beziehungsweise in der Küchenmaschine erst auf niedrigster Stufe drei Min. durchkneten, dann zwei Min. auf höchster Stufe.

Den Teig dann aus der Backschüssel nehmen, einen Ballen machen und eindrücken. In diese Ausbuchtung das zerbröselte Schwarzbrot, die Nüsse und die eingeweichten Rosinen Form. Daraufhin kurz kneten und abschliessend eine Teigrolle formen und aufs Blech setzen.

Backzeit: 60 Min. bei 190 °C im Umluftherd, bei normalen Herden ca. 20 bis 3o Grad höher einstellen. Zusätzlich ein Häferl Wasser in das Backrohr stellen.

Wenn der Stollen aus dem Herd kommt, kurz mit kaltem Wasser abraspeln - so bleiben die Poren geöffnet.

Nun auf der Stelle mit flüssiger Butter bestreichen, einwirken und mit Zucker plus Staubzucker überstreuen.

Dieses Rezept ergibt 3 kg Stollen (Wer weniger möchte, z.B. nur 1, 5 kg, nimmt nur die Hälfte)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kiepenkerl-Stollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche