Kichernde Zucchini-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kichererbsen, getrocknet oder evtl. 500 g aus der Dose
  • 800 g Zucchini; halbe oder Viertelscheiben, ca.
  • Fingerdick
  • 2 Zwiebeln; feine Würfel
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Bund Basilikum (Blättchen)

Getrocknete Kichererbsen eine Nacht lang in einem halben l Wasser bedeckt einweichen.

Vor dem Kochen abschütten (gut abrinnen), Wasser dabei auffangen und aufheben. Mit Dosen-Kichererbsen genauso vorgehen.

Öl erhitzen und Kichererbsen darin rundum rösten.

Zwiebeln dazugeben, kurz andünsten.

Zucchini dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zugedeckt ungefähr 10 Min. gardünsten.

Frischkäse in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, soviel Kichererbsenwasser dazugeben, das eine Sauce mit cremiger Konsistenz entsteht.

Basilikumblätter mit einer Schere in das Gemüse schneiden, Sauce unterziehen, zu Tisch bringen.

dazu: Möhrensalat und geröstetes Bauernbrot

Legende: Bund - Bund

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kichernde Zucchini-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche