Kichererbsensalat mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 6 Jungzwiebel
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Salatherz von dem Radicchio
  • 50 g Rucola
  • 300 g Thunfisch in Öl bzw. natur
  • Neugewürz (Pulver)

Die Kichererbsen abrinnen, abspülen und nochmal abrinnen. Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in Längsrichtung vierteln. Die zarten grünen Enden fein hacken.

Die Hälfte des Öls in eine Bratpfanne gießen. Frühlingszwiebeln, Kichererbsen, Essig, Salz und Pfeffer einfüllen, zwei min bei schwacher Temperatur anbraten und immer wiederholt umrühren. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Saft einer Zitrone und den Rest des Olivenöls hinzugießen. Eine Stunde bei Raumtemperatur ziehen.

Vor dem Servieren den Blattsalat mit feinen Radicchiostreifen, Rucolablättchen und Thunfischstücken garnieren und jeweils nach Wahl noch ein wenig Olivenöl und eine Messerspitze gemahlenes Pimentpulver (mild oder evtl. scharf) zufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsensalat mit Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche