Kichererbsenpaste mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Kichererbsen (Füllmenge 400 g)
  • 100 ml Kalte Gemüsesuppe (Instant)
  • 2 Handvoll Frische Küchenkräuter
  • 1 EL Grüne Pfefferkörner (frisch oder eingelegt)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Sojasosse
  • 2 EL Saft einer Zitrone (bis 1/2 mehr)
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 EL Erdnuss- bzw. Olivenöl

Abgetropfte Kichererbsen mit Gemüsesuppe, gewaschenen Kräuteren, Pfefferkörnern, abgezogener Zwiebel und Knoblauchzehe im Handrührer zermusen. Mit Saft einer Zitrone, Salz, Sojasosse, Sambal ölek und Öl nachwürzen.

Gefäß etwa 4 Tage frisch.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsenpaste mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte