Kichererbseneintopf mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für 6 Portionen:

  • 500 g Kichererbsen
  • 250 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Paradeiser
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini (mittelgross)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz 1 El. Ahornsirup
  • Pfeffer
  • 3 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 Geh. El. geschälte Sesamsamen

Die Kichererbsen eine Nacht lang in etwa 1 1/2 Liter Wasser einweichen.

Am darauffolgenden Tag im Einweichwasser aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 60-80 min weich machen. Dabei vielleicht noch ein kleines bisschen Wasser nachgiessen.

Die Zwiebeln und die Knoblauch klein hacken. Die Paradeiser häuten und würfelig schneiden. Die Paprika würfelig schneiden. Die Zucchini ebenfalls würfelig schneiden.

Das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig weichdünsten. Die Kichererbsen hinzfügen, mit Salz und dem Ahornsirup nachwürzen und 5 Min. bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden.

Die Gemüse unterziehen und das Ganze bei geschlossenem Deckel weitere 20 min leicht wallen.

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Koriander nachwürzen.

Die Sesamsamen in einer trockenen Bratpfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbseneintopf mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche