Kichererbseneintopf I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 175 g Kichererbsen
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Thüringer Mett
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 40 g Leichtbutter
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer

Kichererbsen mit Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen. Abgiessen, Erbsen mit klare Suppe ankochen und 90 Min. fortkochen. Zwiebel hacken, mit Mett und Pfeffer mischen und kleine Bällchen daraus formen.

Öl erhitzen und Bällchen darin kurz anbraten. Leichtbutter erhitzen und Spinat darin andünsten. Knoblauchzehen hacken und hinzfügen.

Spinat und Hackbällchen zu den Kichererbsen Form und 15 min fortkochen. Mit Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbseneintopf I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche