Kichererbsen-Puffer mit Topinambur-Apfel-Schmorgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Puffer:

Für das Schmorgemüse:

Für die Kichererbsen-Puffer mit Topinambur-Apfel-Schmorgemüse zunächst Kichererbsen und gekochte Erdäpfeln durch eine Erdäpfelpresse drücken. Knoblauch und Petersilie fein hacken. Die Gewürze mörsern.

Erdäpfeln in einer großen Schüssel mit Knoblauch und Petersilie, Ei, Sesampaste, Grieß und den Gewürzen vermischen. Gut durchkneten und ca. 10 Minuten rasten lassen.

Mit feuchten Händen Kugeln formen, zu Laibchen flachdrücken und in einer erhitzten Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig ca. 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Topinambur gut waschen und schälen, danach vierteln. Äpfel vierteln, entkernen und in fingerdicke Spalten schneiden. Zwiebel halbieren und ebenfalls in Spalten schneiden. Topinambur und Zwiebelspalten mit Honig, Balsamico, Salz, Pfeffer und Olivenöl auf einem Backblech oder in einer feuerfesten Form vermischen. Gemüsesuppe dazu gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten schmoren. Äpfel zugeben und weitere 10 Minuten mitschmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kichererbsen-Puffer mit Topinambur-Apfel-Schmorgemüse servieren.

Tipp

Kichererbsen-Puffer mit Topinambur-Apfel-Schmorgemüse können auch zusätzlich mit Salat serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kichererbsen-Puffer mit Topinambur-Apfel-Schmorgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche