Kichererbsen-Gemüsegröstel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 500 g Kartoffeln (geschält und in ca. 1 cm große Würfel geschnitten)
  • 1/4 l Gemüsesuppe
  • 500 g Gemüse (nach Wahl, z.B. Karotten, Sellerie, etc. geputzt )
  • 1 Dose Kicherebsen (250 g)
  • 1 Stk. Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1/2 Stk. Chilischote (gelb, fein gehackt)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Pkg Frischkäse ((z.B. Tomate-Ricotta))
  • Salz
  • Kräuter (frisch oder TK, gehackt)
  • Pfeffer

Für das Kichererbsen-Gemüsegröstel Kartoffelwürfel in Gemüsesuppe bissfest kochen und ausdampfen lassen. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüswürfel unter wenden darin bissfest anbraten, mit Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.


Die Kartoffelwürfel in die Pfanne geben und anbraten. Gemüsewürfel und Kichererbsen unter die Kartoffeln rühren.


Tomatenmark und Frischkäse unter das Gröstel mischen und
das Kichererbsen-Gemüsegröstel noch einmal abschmecken und mit reichlich Kräutern vermischen.

Tipp

Zu dem Kichererbsen-Gemüsegröstel passt ein knackiger Blattsalat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kichererbsen-Gemüsegröstel

  1. Jw73
    Jw73 kommentierte am 20.06.2015 um 20:33 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 19.06.2015 um 16:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.02.2015 um 09:50 Uhr

    Ja sehr Gut

    Antworten
  4. tuscherh
    tuscherh kommentierte am 07.02.2015 um 19:51 Uhr

    super einfach und sehr gut !!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche