Kichererbsen-Gemüse-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Kichererbsen
  • 3 Paprika
  • 3 Paradeiser
  • 2 md Erdäpfeln
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 125 ml Weisswein
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl
  • Parmesan (frisch gerieben)

Kichererbsen ca. 12 Stunden mit kaltem Wasser bedeckt einweichen. Kichererbsen in einen Kochtopf Form und mit frischem Wasser überdecken. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur ca. 2 Stunden weich machen.

In der Zwischenzeit Paprika halbieren und entkernen. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken und häuten. Die Erdäpfeln von der Schale befreien. Alle Ingredienzien in kleinere Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

In einem großen Kochtopf das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika, Paradeiser und Erdäpfeln beigeben. Mit Weisswein löschen und zum Kochen bringen. Anschließend die Suppe hinzugießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel 20 Min. leise machen.

Sobald die Kichererbsen gar sind, diese abschütten, gut abrinnen und zum Gemüse Form. Alles ein weiteres Mal zehn Minuten köcheln.

In der Zwischenzeit die Petersilie klein hacken. Als letztes zu den Kichererbsen Form und diese mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In tiefen Tellern anrichten, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und mit Parmesan zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsen-Gemüse-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche