Kichererbsen-Eintopf mit Cabanossi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Cabanossi
  • 350 g Kichererbsen
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikas
  • 1 Porree (Stange)
  • l Wasser
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer oder evtl. Tabasco

3 El Suppenwürfel 1 El Liter Öl 2 Tl Liter Paprikapulver 2 El Liter gehackte Petersilie

Die Kichererbsen eine Nacht lang in ausreichend Wasser einweichen. Das Einweichwasser am darauffolgenden Tag abschütten und die Erbsen abbrausen.

Das Wasser aufwallen lassen, die Kichererbsen mit der gekörnten klare Suppe dazugeben und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur gardünsten.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen abschälen und klein hacken. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und beides darin andünsten.

Die Paprikasschoten und den Porree abspülen und reinigen; Paprikas in Streifchen, den Porree in Ringe schneiden. Die Cabanossi diagonal in Scheibchen schneiden. Paprika, Zwiebeln, Porree und Cabanossi zu den Kichererbsen Form und 10 min gardünsten.

Den Eintopf mit Tabasco, Pfeffer, Paprikapulver oder Cayennepfeffer pikant nachwürzen. Mit Petersilie überstreuen.

Dazu passt frisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsen-Eintopf mit Cabanossi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche