Kichererbsen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 480 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 4 Karotten
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Paprika

1. Die Kichererbsen abrinnen und in eine große Salatschüssel Form.

2. Die Karotten abschälen und in Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen und in schmale Streifchen schneiden. Die Gurke in dicke Scheibchen schneiden, dann die Scheibchen vierteln.

Karottenscheiben, Frühlingszwiebeln und Gurken in die Salatschüssel Form und mit den Kichererbsen mischen.

3. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken sowie mit Saft einer Zitrone beträufeln. Den Blattsalat mit 2 Löffeln gut durchmischen.

4. Die Paprika entkernen und in schmale Streifchen schneiden. Den Kichererbsen-Blattsalat mit den Paprikastreifen garnieren und entweder auf der Stelle zu Tisch bringen oder bis zur Verwendung im Kühlschrank behalten.

Tipp Getrocknete Kichererbsen müssen eine Nacht lang eingeweicht und gekocht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsen-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche