Khmer Nudelnsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Brühe Und Fleischeinlage:

  • 1300 g Schweineknochen, möglichst aus dem Bein
  • 0.25 Jicamaruebe (ungefähr Steckrübengroesse, evtl Asialaden erhältlich; Alternativen: Süsskartoffeln oder evtl. mehlige Erdäpfeln)
  • 1 Knoblauchknolle, waagerecht halbiert
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Tasse Getrocknete Shrimps (Asialaden)
  • 1 Getrockneter Tintenfisch (Asialaden)
  • 2 EL Eingelegter Kohl (Asialaden)
  • 4 Ingwerwurzel, abgeschält und in Scheibchen
  • 1 EL Pefferkörner
  • 1 Korianderstängel (Blättchen zur Seite stellen)
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 1300 g Schweinefleisch (Herz und Zunge, anderes Muskelfleisch, sogar Lende, wird aber auch genommen)

Garnitur Und Sonstige Einlage:

  • 5 EL Plus 2 Teel. Pflanzenöl
  • 8 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 450 g Schweinemett
  • 1300 g Shrimps, frisch, abgeschält, Darm entfernt, oder evtl. 900 g
  • Shrimps und 500 g Tintenfischtuben, Ringen
  • 6 Sojabohnensprossen
  • 300 g Reisnudeln
  • 5 Teelöffel Eingelegter Kohl
  • 10 Teelöffel Sojasauce
  • Pfeffer
  • 0.25 Tasse Korianderblätter
  • 0.25 Tasse Petersilie
  • 0.25 Tasse Lauchzwiebeln
  • Chinese hot sauce bzw. Chilis in Essig, gehack
  • Hoisinsauce
  • 4 Limonen

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Für die Suppe die Knochen in einen großen Suppentopf mit 12 Litern kaltem Wasser Form. Auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, offen simmern und dabei häufig abschäumen. Zwischenzeitlich die Knoblauch, Zwiebel, Jicama, getrocknete Tintenfisch, Kohl, Shrimps, Ingwer, Pfefferkörner und Korianderstängel auf ein großes Stück Käseleinen legen, zum Beutel binden und in den Kochtopf Form.

Fischsauce, Zucker und Salz hinzfügen und 2 Stunden offen auf kleiner Flamme sieden. Abschmecken.

2. klare Suppe dann abgießen. Inhalt des Käseleinens und Knochen wegwerfen. klare Suppe mit dem Schweinefleisch aufsetzen und auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch gar ist, zirka eine halbe Stunde. Schweinefleisch dann in schmale Scheibchen schneiden. (klare Suppe wiederholt filtern, damit sie klar ist), weiter simmern.

3. Für die Einlagen: 5 Essl. Öl in einem Pfännchen erhitzen.

Knoblauch bei mittlerer Hitze einfüllen und golden rösten, ungefähr 5 min, dann zur Seite stellen.

4. Restliche 2 Essl. Öl in einer Bratpfanne mittelhoch erhitzen.

Schweinemett im Öl bröselig rösten, bis es seine rosa Farbe verliert, aber nicht braun rösten. In eine ausreichend große Schüssel umfüllen, 5. Geschälte Shrimps - vielleicht in mehreren Fuhren - in einem Siebeinsatz in die klare Suppe hineinhängen und 1-2 Min. simmern.

Falls man Tintenfisch verwendet, die Tintenfischringe ebenfalls nur 1-2 min im Sieb simmern. Alles je in eine ausreichend große Schüssel umfüllen.

6. Hälfte der Sojasprossen in 10 große Suppenschalen Form. Einen großen Kochtopf Wasser aufsetzen, getrocknete Nudeln 1 Minute darin machen, bis sie weich sind, frische sind schneller fertig.

Nudeln in die Suppenschalen Form, mit geröstetem Knoblauch überstreuen und ein klein bisschen Öl* beträufeln. Darauf je 1/2 Teel.

eingelegten Kohl, 1 Teel. Sojasauce Form und mit weissem Pfeffer übermahlen.

7. Einige Scheibchen Fleisch hinzfügen, 1 Essl. Mett, ein paar Shrimps und Tintenfischringe (vorausgesetzt, dass man Tintenfisch verwendet hat). Nun das gesamte mit heisser klare Suppe auffüllen. Küchenkräuter und Lauchzwiebeln vermengen und je 1 Essl. Gewürzmischung darauf streuen. Zu guter Letzt noch Sojasprossen darauf häufen.

8. Backschüsseln zu Tisch bringen und dazu Sojasauce, Hot sauce, Hoisin sauce oder Chilis und Limonenviertel anbieten. Die Gäste können damit nach Wunsch nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Khmer Nudelnsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche