Khara Korma - Scharfes Rindfleisch-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 Tasse Pflanzenöl
  • 1000 g Rindsgulasch
  • 2 md Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Pfefferschote, grün
  • 6 Kardamomkapseln (geschält)
  • 1 Zimtstange; 2-3 cm lang
  • 0.5 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 6 Gewürznelken
  • 1 Prise Safran; in Wasser gelöst
  • 250 ml Joghurt
  • Salz (nach Bedarf)

Dieses Gericht ist eigentlich ein trockenes Rindfleisch-Curry. Sie können aber ein wenig Wasser beigeben, wenn sie gerne eine Sauce verwahren möchten.

Alle Ingredienzien werden zur selben Zeit in einen schweren Kochtopf gegeben und bei schwacher Temperatur zirka 1 Stunde schonend gekocht, bis das Fleisch gar und alle Flüssigkeit verkocht ist.

Mit einer Suppe zu Tisch bringen.

Stichwort: Indien

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Khara Korma - Scharfes Rindfleisch-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche