Khao Soy - Chiang Mai Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Eiernudeln, frische
  • (Mienudeln gehen auch)
  • 0.5 Tasse Kokosmilch (ungesüsst)
  • 1 EL Currypaste, rote
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 1 Tasse Hühnersuppe
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Prise Kurkuma
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Teelöffel Limonensaft
  • 125 g Schweinehackfleisch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Hinweis: Möglichst frische Eiernudeln verwenden. Wenn diese nicht erhältlich sind, kann man genauso andere Nudeln, z.B. Mienudeln verwenden. Getrocknete Nudeln vorher gardünsten.

Nudeln einfüllen und zirka 30 Sekunden machen, abschütten und auf eine Platte Form.

In einer mittleren Bratpfanne die Kokosnussmilch gemächlich erhitzen und die Currypaste rasch unterziehen. Wenn alles zusammen leicht zu leicht wallen beginnt, die restlichen Ingredienzien mit Ausnahme des Hackfleisches dazugeben.

Wenn die Menge wiederholt anfängt zu auf kleiner Flamme sieden das Faschierte einfüllen und machen bis dieses gar ist (es soll nicht mehr rosa sein).

Die Sauce (sollte eine cremige Konsistenz haben) über die Nudel Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Khao Soy - Chiang Mai Nudeln

  1. Francey
    Francey kommentierte am 22.06.2015 um 05:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche