Kesselgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindfleisch (Bug oder Kamm)
  • 200 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Schmalz
  • 2 EL Paprika (edelsüss)
  • 1 Msp. Kümmel (gemahlen)
  • 1 Msp. Majoran (zerrieben)
  • 500 ml Rindsuppe
  • 150 g Paradeiser
  • 150 g Paprikas
  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 60 g Mehl

Fleisch in 2 cm große Stückchen, Zwiebeln und Knoblauchzehen würfelig schneiden. Schmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb weichdünsten. Paprika hinzfügen. Fleischwürfel, Kümmel und Majoran einrühren, klare Suppe aufgießen und 60 min dünsten.

Paradeiser blanchieren (überbrühen) und abziehen. Paradeiser und Paprikas in Stückchen, Erdäpfeln in Würfel schneiden, zum Gulasch Form und weitere 20 Min. dünsten.

Das ein wenig suppenaehnliche Gulasch mit Salz nachwürzen.

Ei mit Mehl glatt zusammenkneten, davon kleine Stückchen (Nockerl) abzupfen und in das Gulasch Form. Etwa 10 min garziehen.

Gulasch vor dem Servieren von Neuem nachwürzen.

Zuspeise: frisches Bauernbrot.

der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kesselgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche