Keskül - Mandeldessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 75 g Sübye (siehe Info) oder evtl.
  • 50 g Langkornreis (gemahlen)
  • 1500 ml Milch ((1))
  • 50 g Mandelkerne (geschält)
  • 150 ml Milch (von obiger Milch) (2)
  • 200 g Zucker
  • 50 g Kokosraspeln
  • 2 Eidotter
  • 1 Schöpfer Keskül
  • 25 g Pistazienkerne

Die Milch (1) zum Kochen bringen und erkalten. Die Mandelkerne in einen Handrührer Form, Milch (2) aufgießen und verquirlen, bis die Mandelkerne pulverisiert sind . Die Mandelmilch, den Zucker, die Hälfte der Kokosraspeln und Sübye oder evtl. gemahlenen Langkornreis zu der Milch in den Kochtopf Form und unter Rühren vorsichtig erhitzen. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, auf sehr geringe Temperatur schalten und unter durchgehendem Rühren 30 Min. leicht wallen, bis sie andickt. Darauf die Temperatur weiter verringern. Je länger das Keskül köchelt, desto besser wird es.

Die Dotter in einer Backschüssel mixen, dann Keskül unterziehen. Die Eiermischung in den Kochtopf gießen und 3 min bis knapp zum Siedepunkt erhitzen, aber nicht machen.

Keskül in Portionsschalen befüllen und abkühlen. Die Pistazien, gerade flach mit Wasser bedeckt, 1 Minute machen, dann aus dem Wasser nehmen, abschälen, abtrocknen und feinhacken. Keskül mit den Pistazien und den übrigen Kokosraspeln garnieren und zu Tisch bringen.

Info: Sübye ist eine Mischung aus Langkornreis und Wasser, die man als Grundlage für Milchdesserts verwendet. Der Langkornreis wird 8 Stunden in der doppelten Masse Wasser eingeweicht, dann wird die Mischung durch ein Sieb gegeben. Man kann Sübye ebenso durch eine Mischung aus gemahlenem Langkornreis, Maizena (Maisstärke) und Milch ersetzen, aber das Dessert wird dann unter Umständen weniger fest.

Annahme, dass ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weniger Gängen, kann die Masse je Person erhöht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Keskül - Mandeldessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche