Kernöl-Schokotörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Schokotörtchen:

  • 2 Stück Eier
  • 60 g Staubzucker
  • 40 g Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A.
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Rum
  • 60 g Zartbitterschokolade
  • 40 g Weißbrotbrösel
  • 60 g Steirerkraft Kürbiskerne gerieben

Für das Fruchtjoghurt:

  • 250 g Naturjoghurt (oder Vanillejoghurt)
  • 400 g Erdbeeren (oder andere Beerenfrüchte)
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Garnitur:

  • Bio-Zitronen (oder Orangenzesten)
  • Melissenblätter
  • Steirerkraft Kürbiskerne gerieben
  • Staubzucker
  • Schokoraspeln
Sponsored by Steirerkraft

Für die Kernöl-Schokotörtchen eine Muffinform oder einzelne kleine Backformen einfetten.

Die Eier mit dem Kürbiskernöl, Zucker, Vanillezucker und dem Rum schaumig rühren. Die Schokolade schmelzen, zu der Eimasse geben und mit mixen.

Geriebene Kürbiskerne und Brösel vermengen, dann in die Masse einrühren. Kuchenmasse fast randvoll in möglichst kleine Backformen füllen und bei 180°C für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.

Für das Fruchtjoghurt von den gewaschenen Erdbeeren die Fruchtblätter abzupfen, mit dem Zucker und Zitronensaft pürieren und mit dem Joghurt verrühren.

Die Kernöl-Schokotörtchen auf Dessertteller stürzen, ansprechend garnieren und mit dem Fruchtjoghurt servieren.

Tipp

Da die Kernöl-Schokotörtchen sehr gehaltvoll sind servieren Sie eher kleine Portionen davon. Mit dem köstlichen Fruchtjoghurt sollten Sie aber nicht sparen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 8 0

Kommentare26

Kernöl-Schokotörtchen

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 20.09.2015 um 18:08 Uhr

    schaut toll aus

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.08.2015 um 09:50 Uhr

    Sieht sehr lecker aus, habs mir schon gespeichert :-)

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 20.08.2015 um 17:44 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 30.07.2015 um 13:34 Uhr

    toll

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 24.07.2015 um 06:55 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche