Kernige Kipferl mit zwei Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Topfen (mager)
  • 250 g davon (1)
  • 250 ml Milch
  • 125 ml davon (2)
  • 150 ml Öl
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Salz ((3))
  • Pfeffer
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Eidotter
  • 2 lg Paprikas
  • 2 md Zwiebel
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Thymianstiele
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Topfen (1), Milch (2), Öl, Salz (3) vermengen, Mehl, Backpulver unterkneten, o, 5 cm dick auswalken. Die zweifache Anzahl (wie oben angegeben) Dreiecke ausschneiden, in Sonnenblumenkerne drücken, der Länge nach zusammenrollen, mit Eidotter bestreichen.

20 Min. im aufgeheizten Backrohr backen. Paprika halbieren, jeweils eine Hälfte würfeln. Zwiebel hacken.

Dip 1: Restlichen Topfen halbieren, unter eine Hälfte die Milch und Zwiebeln rühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Dip 2: Topfen, Saft einer Zitrone, Küchenkräuter vermengen. Dips in die Paprikahälften befüllen.

E-Küchenherd: Grad:: 200

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kernige Kipferl mit zwei Dips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche