Kerbel-Kren-Grießnockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz (gut)
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 100 g Fini's Feinstes Nockerlgrieß
  • 2 Eier (M)
  • 1 Bund Kerbel (klein)
  • 3 EL Kren (frisch gerieben)
  • 1000 ml Suppe (klar)
Sponsored by Finis Feinstes

Für die Kerbel-Kren-Grießnockerl zunächst für die Nockerl Milch mit Butter aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nockerlgrieß einstreuen, unterrühren und die Masse erkalten lassen.

Dann die Eier gründlich unterrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Vom Kerbel ein paar Blättchen abzupfen und zum Garnieren beiseite legen. Den restlichen Bund fein hacken. Den frisch geriebenen Kren und den gehackten Kerbel unter die Grießmasse rühren.

Mithilfe von zwei Teelöffeln kleine Nockerl formen und in leicht wallendem Salzwasser 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Die klare Suppe erwärmen, Kerbel-Kren-Grießnockerl in die Suppe geben und mit frisch geriebenem Kren und Kerbel bestreut servieren.

Tipp

Verwenden Sie für die Kerbel-Kren-Grießnockerl je nach Geschmack Gemüsesuppe, Rindssuppe oder Hühnersuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Kerbel-Kren-Grießnockerl

  1. xisi
    xisi kommentierte am 24.11.2015 um 13:26 Uhr

    Gute Suppeneinlage

    Antworten
  2. schleckermäulchen001
    schleckermäulchen001 kommentierte am 02.11.2015 um 18:41 Uhr

    soo gut

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 26.10.2015 um 08:11 Uhr

    muß ich ausprobieren

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 13.10.2015 um 23:05 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 13.10.2015 um 21:07 Uhr

    Super lecker schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche