Kennen Sie eine Birnenwaehe mit Saft?

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 lc Birnen
  • 500 ml Birnensaft
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 90 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 3 Eiklar

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

> Nachbarin eine Probe von ihrer Birnenwaehe, bei der es

> sich möglicherweise um eine welsche Spezialität handelte.

> Ich glaube, meine Nachbarin machte sie mit Birnensaft.

Ich habe ein Rezept für einen Birnenkuchen gefunden, bei dem auch Saft verwendet wird. Um eine welsche Spezialität handelt es sich bei diesem Kuchen aber nicht - das Rezept kommt aus Deutschland.

Vielleicht gefällt es Ihnen trotzdem.

Vanillezucker, Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver zu einem Teig zubereiten. Birnen aus der Büchse abrinnen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Birnensaft mit Vanillezucker und Zucker zu einer puddingartigen Menge machen und heiß auf die Birnen Form. Bei 200 °C in etwa 35 min backen.

Derweil Zucker, Eidotter und Sauerrahm cremig rühren. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen. Kuchen aus dem Herd nehmen und diesen Guss darauf gleichmäßig verteilen. Nochmals ungefähr 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kennen Sie eine Birnenwaehe mit Saft?

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche