Kenkey, gesäuerte Maisklösse - Ghana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Tasse Maismehlteig (siehe Rezept)
  • 1000 ml Wasser ((1))
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Wasser ((2))
  • 1 Tasse Wasser ((3))

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Kenkey werden stets kühl gereicht und schmecken außergewöhnlich gut zu Fischeintöpfen sowie Gemüsesaucen aller Art.

Den Maismehlteig acht Tage gären. Anschliessend Wasser (1) mit Salz aufwallen lassen. Die Hälfte des Maismehlteiges mit kaltem Wasser (2) zu einem dünnflüssigen Brei durchrühren und in das kochende Wasser Form. Unter durchgehendem Rühren 7 Min. halbgar machen.

Den restlichen, noch rohen Teig mit kaltem Wasser (3) zu einem dünnflüssigen Brei durchrühren. Zu dem halbgaren Brei Form und leicht wallen, dabei ständig rühren. Wenn nötig, Wasser hinzufügen, damit der zunehmend fester werdende Teig geschmeidig bleibt.

Aus dem Teig Bällchen formen. Diese einzeln in befeuchtete Alufolie einschlagen und in ausreichend Wasser 30 Min. machen. Kalt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kenkey, gesäuerte Maisklösse - Ghana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche