Kekse mit Schokoüberzug und Marillenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Kekse mit Schokoüberzug und Marillenfüllung Zucker und Mehl auf eine große Arbeitsfläche geben und Butter würfeln und darauf verteilen.

Die Butter sollte sehr weich sein, am besten man legt sie schon einige Stunden vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank.

Ein Ei in der Mitte aufschlagen und alles so lange kneten bis der Teig fest und homogen ist. Den Teig nun mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Anschließend nochmals kneten und die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Nun auf ca. 0,5 cm ausrollen und Kekse ausstechen.

Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und ca. 8-10 Minuten bei 180 °C leicht gelb/gold backen. Kekse gut auskühlen lassen.

Wenn sie gut ausgekühlt sind immer zwei Kekse mit Marillenmarmelade zusammenkleben. Die Kekse auf einen Rost legen und mit der Schokoglasur überziehen.

Tipp

Auf die Kekse mit Schokoüberzug noch Marzipan geben und mit Hilfe eines Keksstempels dekorieren. Oder man gibt etwas Marzipan zwischen die Kekse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Kekse mit Schokoüberzug und Marillenfüllung

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 21.12.2014 um 09:19 Uhr

    Supercool hab mir gerade diese Keksstempel gekauft,das Rezept passt perfekt

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 06.12.2014 um 14:26 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 22.04.2014 um 13:02 Uhr

    Ja das sind sie wirklich (:

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 22.04.2014 um 12:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche