Kekse Mit Haselnüssen, Himbeeren, Broussekaese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Füllung:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 g Zucker (feinkörnig)
  • 4 Eidotter
  • 500 g Brousse (Frischkäse)
  • 4 Stangen Bourbonvanille
  • 500 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 500 g Himbeeren

Plätzchen:

  • 160 g Mehl
  • 160 g Butter (weich)
  • 100 g Haselnüsse, geröstet und gehackt
  • 2 Eidotter

Verzierung:

  • 500 g Schoko
  • 300 g Kochschokolade

Zarte Kekse mit Haselnüssen, Himbeeren und geschlagener Broussekaese mit Vanille - Biscuit friable de noisettes, framboises de pays et brousse battue a la vanille

Am Vortag : Die Gelatine in ein kleines bisschen warmem Wasser einweichen. Den Zucker mit wenig Wasser machen, bis ein Sirup entsteht, der Fäden zieht.

Die Eidotter cremig rühren und den flüssigen Zucker hinzugießen. Die Menge herzhaft aufschlagen, damit sie gut abbindet, dann die Gelatine dazugeben. Den Broussekaese einarbeiten, die ausgeschabte Vanille und die Schlagobers unterrühren. Aus der Menge acht Kreise formen (am besten in kleine Tortenringe befüllen) und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Die weisse Schoko zerrinnen lassen, daraus Kreise in der selben Grösse wie die Käsekreise und 2 mm dick anfertigen. Kalt stellen.

Aus den Ingredienzien für die Kekse einen Mürbteig durchkneten. Diesen mit dem Nudelwalker ungefähr 5 mm dick auswalken. Anschliessend Kreise obigen Durchmessers ausstechen. Später im Backrohr bei 180 Grad backen und vollständig abkühlen.

Mit einem Sparmesser von der Kochschokolade dünn Schokolde abziehen. Die Haselnussplätzchen auf eine Platte legen, auf jedes eine Boussekuechlein setzen, Himbeeren darauf legen und mit einem Kreis weisser Schoko verzieren.

Mit Schokoladenspänen dekorieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kekse Mit Haselnüssen, Himbeeren, Broussekaese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche