Kekse-Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 300 g Mehl
  • 200 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Tropfen Mandelaroma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 200 g Butter (weich)
  • 200 g Sesamsamen
  • 200 g Grüne Marzipan-Rohmasse (Fertigprodukt)
  • 10 Belegkirschen

Zucker, Mandelkerne, Mehl, Salz, Mandelaroma, Vanillezucker, Ei und Butterverkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde abgekühlt stellen. Elektro- Herd auf 200 °C heizen.

Teig vierteln, 11/2 cm dicke Stränge rollen. Davon 11/2 cm breite Stückchen abtrennen, diese zu Kugeln formen. Kugeln auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen, die Hälfte der Kugeln mit Sesamsaat überstreuen. Im Herd bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 13-15 min backen. Eventuell mit Aluminiumfolie abdecken. Später auskühlen.

Marzipan dünn auswalken, Kreise mit 21/2 cm ø ausstechen.

Rand wellenartig formen. Kirschen in Scheibchen schneiden. Kekse ohne Sesamsaat auf der flachen Seite mit Marzipan und Belegkirschen belegen und mit den Sesamsaat-Kekse zu Burgern zusammensetzen.

Wenig Aufwand: Zubereitungs- und Kühlzeit: 2 Stunden - Backzeit:

15Minuten

1-2 Wochen haltbar

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kekse-Burger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche