Kefen-Paradeiser-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 800 g Kefen; Zuckerschote
  • Pfeffer
  • 8 Paradeiser
  • Thymian
  • Gemüseextrakt
  • 200 g Champignons
  • Rassiger Reibkäse

Zwiebeln in wenig Öl ein kleines bisschen anrösten, gerüstete Kefen zugeben, mit Pfeffer würzen und mit wenig Wasser nicht zu weich weichdünsten.

In der Zwischenzeit die Paradeiser häuten, in Scheibchen schneiden, entkernen und im Sieb abrinnen (Saft dabei auffangen).

Die Kefen aus dem Bratensud nehmen, in eine feuerfeste geben legen und mit Thymian ausreichend würzen. Darauf die Tomatenscheiben schichten. Den Kochsaft der Kefen samt Zwiebeln sowie den abgetropften Tomatensaft (Kerne vorher absieben) mit ein wenig Gemüseextrakt nachwürzen und die Kefen damit nicht ganz überdecken. Champignonsstueckchen sowie rassigem Reibkäse darüber gleichmäßig verteilen und eine gute halbe Stunde im Herd gardünsten (180 bis 200 °C ).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kefen-Paradeiser-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche