Keema Kofta - Hackfleischbällchen in Pikanter Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kofta (Hackfleischbällchen):

  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • Ingwer - Wurzel (3 cm / gepresst)
  • 3 Knoblauchzehen (mittelgross / gepresst)
  • 500 g Faschiertes (Lamm bzw. Rind)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (schwarz/gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Öl (Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl)

Sosse:

  • 4 EL Öl (Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl)
  • 2 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 4 Lorbeerblätter; bis ein Viertel mehr
  • Nelken (1 Stab)
  • 4 Kardamon-Kapsel (geöffnet); bis ein Viertel mehr
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Ingwer-Wurzel (5 cm / gepresst)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Paradeiser gehackt (mittelgross)
  • 750 ml Wasser

1. Die Ingredienzien für die Hackfleischbällchen gut vermengen und zur Seite stellen.

2. In 4 EL Öl die 2 gehackten Zwiebeln mit den Lorbeerblättern, Nelken und Kardamon in etwa 3 min andünsten.

3. Knoblauch und Ingwer hinzfügen und weitere 4-5 min weichdünsten bei mittlerer Hitze.

4. Danach mit Kreuzkümmel, Koreanderpulver und Chili-Gewürz sowie Salz und Zucker würzen. Der Paradeiser dazugeben und gut anbraten.

5. Das Wasser hinzugießen und bei mittlerer Hitze leicht wallen.

6. Aus dem Faschierten-Mix Bällchen formen und in die köchelnde Soße Form. Die Soße derweil auf kleiner Flamme sieden bis sie sämig ist.

7. Dazu passt am besten Basmati Langkornreis und ein kühles Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Keema Kofta - Hackfleischbällchen in Pikanter Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche