Kaviar-EierGefuellte Eier mit Krebsschwänze und Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier (Grösse M)
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 EL Majo
  • 32 Krebsschwänze
  • 120 g Lachskaviar
  • 10 Oliven grün/schwarz
  • 3 Zweig Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Eier anstechen und schnittfest machen, dann abpellen. Oliven halbieren, Basilikum abspülen, Blätter ablösen. Die Eier halbieren, Eidotter herausnehmen und in eine ausreichend große Schüssel Form.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Majo hinzfügen, gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiercreme mit dem Spritzbeutel in die Eierhälften als Rosette einspritzen.

Die gefüllten Eierhälften mit jeweils zwei Krebsschwänze belegen und mit dem Kaviar ausgarnieren. Olivenspiess einstecken und mit Basilikumblatt ausgarnieren. Eier auf einem Teller oder einer Platte zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaviar-EierGefuellte Eier mit Krebsschwänze und Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche