Katzenkekse mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 1 Dose Thunfisch
  • 30 g Vollkornmehl
  • 2 EL Rapsöl
  • 130 g Semmelbrösel
  • 1 Eiweiß

Für die Katzenkekse mit Thunfisch den Fisch fein pürieren (der eigene Saft dient als Flüssigkeit). Die übrigen Zutaten zu der Fischfarce geben und mit ca. 50 ml Wasser oder Katzenmilch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abdecken und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Teig dünn ausrollen. Mit der Ausstechform Ihrer Wahl kleine Kekse ausstechen. Haben Sie keine Ausstechform zur Verfügung, schneiden Sie einfach mit dem Messer kleine Ecken. Auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech auflegen.

Für ungefähr eine Viertelstunde backen. Die Katzenkekse mit Thunfisch gut auskühlen und trocknen lassen.

Tipp

Die Katzenkekse mit Thunfisch am tiefgefroren aufbewahren und bei Bedarf auf Zimmertemperatur auftauen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Katzenkekse mit Thunfisch

  1. iines
    iines kommentierte am 26.11.2015 um 10:18 Uhr

    Mal sehen ob sie meinem Kater schmecken

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 04.10.2015 um 08:52 Uhr

    meiner Katze wird es schmecken!

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 29.09.2015 um 13:29 Uhr

    Hübsch verpackt ist das ein tolles Mitbringsel für Katzenbesitzer

    Antworten
  4. dorli58
    dorli58 kommentierte am 11.09.2015 um 21:20 Uhr

    bin mal gespannt ob das meiner Katze schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte