Kathrins Lieblingscostine-Spare Ribs'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchknolle, ungefähr 20 Zehen
  • 2 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 150 ml Chutney
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 2 EL Sojasauce
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1500 g Costine
  • 1 Bund Jungzwiebel

Knoblauch, Chili-Gewürz oder Chutney, Pfefferschoten, Zucker, Natron, Backpulver, Maizena (Maisstärke), Sherry, Sojasauce und Salz im Handrührer zermusen und über die Costine Form.

Diese eine Nacht lang, besser noch länger, einmarinieren, dabei ein paarmal umrühren. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Das Fleisch auf den Grill legen, eine Auffangschale darunterschieben. In diese ein klein bisschen Wasser Form (So spritzt das vielleicht herabtropfende Fett nicht und brennt nicht an). Während des Bratens das Fleisch mit der verbliebenen Marinade bestreichen. Auf einer gut aufgeheizten Platte anrichten und mit den rohen Zwiebelringen garnieren

2 Tl Chili-Gewürz, beziehungsweise 5 frische rote Pfefferschoten Costine= Schweinsbrustspitz, Schälrippchen, Spareribs 150 ml Chutney Mango, Apfel beziehungsweise grüne Paradeiser

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kathrins Lieblingscostine-Spare Ribs'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte