Katalanischer Reistopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Henderl
  • 0.5 Kaninchen
  • Olivenöl
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 200 g Kalmare oder evtl. Tintenfischrin
  • 4 Paradeiser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Fischbrühe oder evtl. Wasser
  • 400 g Langkornreis
  • 500 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 18 Miesmuscheln
  • 6 Gambas
  • 2 Langustinen

(*) Für fünf bis sechs Leute.

Das Fleisch in große Stückchen teilen und in einem großen Kochtopf in heissem Olivenöl hellbraun anbraten.

Die in Stückchen geschnittenen Paprikas sowie die in Ringe zerteilten Kalmare hinzufügen und zehn Min. machen.

Die geviertelten Paradeiser, gehackten Knoblauch, Zwiebeln und Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischbrühe aufgießen. aufwallen lassen und den Langkornreis einstreuen. Zwanzig Min. auf kleiner Flamme sieden.

Während der Garzeit Wasser zugiessen und umrühren.

Muscheln, Gambas und Langustinen sternförmig in dem Kochtopf anordnen und noch zirka zehn min machen, bis der Langkornreis das ganze Wasser aufgenommen hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Katalanischer Reistopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche