Katalanische Bohnenschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 1 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zweig Bohnenkraut
  • 5 EL Olivenöl
  • 600 g Tk-Bohnenschoten gesondert fein
  • 125 ml Rotwein
  • 400 g Pizzatomaten
  • 10 Oliven
  • 1 EL Petersilie (Tk)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Eier hart machen, unter kaltem Wasser abschrecken und schälen. Paprika halbieren, reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen, Zwiebel würfelig schneiden, Knoblauchzehen zerdrücken.

Bohnenkraut abspülen und abrinnen. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Paprikastreifen, unaufgetaute Bohnenschoten gesondert fein und den Zweig Bohnenkraut hinzufügen und mit anschwitzen. Mit Rotwein löschen und 10 Min. dünsten, vielleicht noch ein Achtel l Wasser aufgießen. Die Eier fein hacken. Den Bohnenkrautzweig entfernen. Oliven, Pizzatomaten, Petersilie und Eier unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer aufgeheizten Platte anrichten.

Tipp: In Spanien würde dieses Gericht als extremes, also als Entrée vor einem Hauptgang, gereicht. Ein extremes kann noch erweitert werden durch Beigabe von bspw. Wurstscheiben, Thunfisch, Fleisch beziehungsweise Käse, die zwar separat, aber zur selben Zeit gereicht werden.

327 / 1368 Joule / 0, 1 Be je Einheit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Katalanische Bohnenschoten

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 14.02.2016 um 10:47 Uhr

    Das klingt sehr interessant, aber bitte was ist denn Bohnenkraut und wo gibts das? Von dem hab ich noch nie etwas gehört.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche