Kasy - kasachische Pferdewurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Pferdefleisch (Dünnung)
  • 500 g Pferdefett
  • 0.5 M Rinderkranzdarm
  • 25 Indischer Kümmel
  • 2 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 25 g Salz

Vorbereiten des Fleisches:

Das Fleisch in 2 bis 3 cm dicke und 8 bis 10 cm lange Streifchen schneiden, mit Salz und Gewürzen überstreuen, alles zusammen gut einreiben und mit einer Serviette bedeckt 1 bie 2 Tage an kaltem Ort stehenlassen. Vorbereiten der Därme:

Die Därme auf die andere Seite drehen, in kaltem Wasser abspülen, mit Salz abraspeln und 5 bis 10 Min. stehen.

Anschliessend entschleimen, ohne das Fett zu entfernen, viermal in kaltem und heissem Wasser abspülen, wiederholt entschleimen, wiederholt auf die andere Seite drehen und in 50 cm lange Stückchen schneiden.

An jedem Stück Darm ein Ende zubinden, von dem anderen Ende her das vorbereitete Fleisch und Fett im Verhältnis 2:1 hineingeben und folgend Därme zubinden. Nach dieser Vorbehandlung kann die Wurst getrocknet, gekocht oder evtl. geräuchert werden: Trocknen:

Im Sommer für 1 Woche in Sonne und Wind hineinhängen, im Winter 1 Woche in Eischnee legen und dann 2 bis 3 Monate in einem abkühlen und dunklen Raum abtrocknen. Kochen:

Die vorbereiteten Würste in einen Kessel legen, mit Wasser auffüllen und auf kleinem Feuer machen. Wenn das Wasser anfängt zu machen, den Schaum entfernen, die Würste an mehreren Stellen einstechen und weiterkochen. Gesamtkochzeit 2 Stunden Räuchern:

18 Stunden lang bei 50 bis 60 Grad selchen und dann 2 bis 3 Stunden bei 12 Grad auskühlen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kasy - kasachische Pferdewurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche