Kastaniensuppe mit Trüffelöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Esskastanien
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Butter
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Frischer weisser Trüffel bzw.
  • Tropfen Trüffelöl
  • 200 g Steinchampignons als Einlage

Die gewaschenen Kastanien kreuzförmig einkerben und bei höchster Stufe im Backrohr erhitzen, bis die Schale aufspringt. Mit Küchenhandschuhen die noch heissen Kastanien von der Schale befreien, auch die braune Haut entfernen. In einem Reindl den Zucker mit wenig Butter zerrinnen lassen und karamelisieren. Mit der Geflügelbrühe löschen, die Kastanien ca. 20 min lang bei geringer Temperatur weich machen. Schlagobers und Butter hinzfügen, mit dem Pürierstab fein zermusen.

Mit dem Trüffelöl aromatisieren und mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Die Steinchampignons reinigen, in Scheibchen schneiden, in Butter sautieren und dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Suppe vor dem zu Tisch bringen wiederholt kurz schlagen. In aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen. Die gebratenen Schwammerln als Einlage in die Suppe Form.

Dazu: Stangenbrot

Getränkeempfehlung: Ein kühler Weissburgunder aus der Pfalz, trocken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastaniensuppe mit Trüffelöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche