Kastanienschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Biskuit:

Kastaniencreme:

  • 500 g Kastanienreis
  • 120 g Zucker
  • 225 g Butter
  • etwas Rum

Glasur:

Für die Kastanienschnitte zunächst den Biskuitteig vorbereiten.
Dazu das Rohr auf Heißluft auf 180°C vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Eier trennen und Eischnee mit Zucker steif schlagen. Nach und nach die Eidotter einrühren. Zum Schluss das Mehl unterheben. Die Masse auf den zwei Blechen verteilen und im Rohr ca. 15 Minuten backen (Achtung: einmal die Positionen der Bleche vertauschen.)

Für die Creme die Butter flaumig rühren, Zucker dazurühren. Kastanienreis hinzufügen und mit Rum abschmecken.

Die Biskuit abkühlen lassen und von dem Backpapier lösen. Eine Seite wieder auf ein Blech legen. Darauf wird die Creme gleichmäßig verstrichen. Den zweiten Teil des Biskuit darauf legen und rundum die Seiten abschneiden, damit die Schokolade darüber rinnen kann.

Die geschmolzene Schokolade darüber verteilen und die Kastanienschnitte kühlstellen.

Tipp

Bei der Glasur für die Kastanienschnitte kann man weniger oder mehr Schokolade nehmen, je nach Geschmack...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kastanienschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche